Tennis

Trainer:
Moritz Kuhn

Sportwart:
Jan Kitzmann
Telefon Mobil: 0151 – 22905659

Trainingszeiten:
-folgt-

Ort:
Tennisanlage
Mittelweg 11, 25566 Lägerdorf

Gemeldete Teams

Folgende Buttons führen zur Übersicht auf den Seiten des Schleswig-Holsteinischen Tennisverbands (NU-Liga).

Info Für Jugend- und Damentennis folgt

Neuer Sportwart ist Jan Kitzmann. Der echte Lägerdorfer Jung hat schon als Kind in Lägerdorf das Tennisspielen gelernt. Heute übernimmt er Verantwortung im LTC und möchte gern ein Stück zurückgeben von dem was er im Club gelernt hat.

Zur Seite steht ihm der erfahrene Trainer Moritz Kuhn, der neben den Jugendlichen im Verein auch die Erwachsenen trainiert.

Jan hat zwei Mannschaften für die diesjährige Punktspielrunde gemeldet.
Er hofft auch auf viele weitere Neuzugänge zum Tennis. Denn der Sport erreicht gerade nach Boris Becker und Steffi Graf die zweite große Welle.

Interessierte können Jan anrufen, und die Vorbereiungen für einen aktiven Start werden besprochen. Schläger, Bälle und Übungsleiter werden vom LTC gestellt.

Aktuelle News aus der Tennissparte

Erstes Wettspiel der Ü50-Mannschaft

Nach der offiziellen Öffnung aller Tennisplätze wurde auch die Punktspielsaison gestartet.Der LTC hat eine Ü30 Herrenmannschaft und eine Ü50 Herrnmannschaft für die Saison gemeldet.Die Ü50 musste heute am Samstag, den 05.06. beim TV Haseldorf antreten.„Unser LTC Team ist voller Vorfreude auf die heutige Begegnung gewesen. Wir wollten das Bestmögliche herausholen“,

Weiterlesen »

Lust auf Tennis?

Viele Tennisspielerinnen und Spieler können es kaum abwarten, bis Mitte /Ende April die neu eingerichteten Tennisplätze mit Ziegelmehl für den Spielbetrieb freigegeben werden. Im letzten Jahr und auch aktuell finden viele neue Mitglieder den Weg zum Tennissport. Was gibt es schöneres, als an der frischen Luft und in bester Gesellschaft diesen schönen Sport auszuüben.

Weiterlesen »

LTC bietet Ganzjahres-Tennis an

Der Vorstand des LTC hat dafür gesorgt, dass der ehemalige Hartplatz ab sofort und über den ganzen Winter für den Trainingsbetrieb zur Verfügung steht. Zwei neue Pfosten und ein neues Netz und fertig ist der Winterübungsplatz.

Weiterlesen »